"Mein" Garten gehörte Ernst Pagels


in der Deichstraße 4, in Leer/Ostfriesland

Liebe Kinder,

 

ja, ich möchte Euch einen Garten vorstellen, der für mich über die Jahre zu meinem Garten geworden ist: Ernst Pagels Garten in Leer, Ostfriesland. Im vierten Jahr sind wir nun schon dort gewesen und es immer wieder schön, anders und besonders.

 

Hier zeige ich Euch eine kleine Auswahl von Mamas Fotos, doch erst möchte ich euch erzählen, wie wir zu diesem Garten kamen, wir waren mit unserem Wobilo, unserem Campingbus in Ostfriesland unterwegs und kamen nach Emden, Abends war Lange Nacht der Museen und wir blieben in der Kunsthalle hängen. Ich habe da ganz viel mit Andrea Barghoorn gebastelt... und am nächsten Tag haben wir sie zum Spagetti Essen in unseren Wobilo eingeladen.


Da erzählte sie uns unter anderem von dem Garten, es sei ein Garten, wo eine alte Eiche stehen würde und es sei ein Traum.... uns so war es. Wir haben länger gesucht, weil die direkt Straße dahin wegen Bauarbeiten gesperrt war... wir fuhren auf den Hof und blieben drei Tage.


Heute sind wir mit dem Garten in Freundschaft, besonders aber auch mit den Betreibern Issa und Dieter befreundet. Es auch durch Euch wunderbar dort.

Hier bin ich 2012 in "meinem" Garten und möchte Euch ein bisschen zeigen, wie schön es dort ist.

Hier bin ich 2012 in "meinem" Garten und möchte Euch ein bisschen zeigen, wie schön es dort ist.

Doch wer war Ernst Pagels? Er war ein Züchter, ein Mensch, der aus z. B. Chinagras (eine Pflanze), die nur einen halben Meter hoch ist, ein Gras machen (züchten) kann, das 2,50 m hoch ist. Er hat sozusagen Pflanzen gezogen, daher das Wort Züchter.

 

Ernst Pagels hat das alles ohne chemische, sondern nur mit pflanzlichen Düngern erreicht.

 

Nach Karl Förster und Georg Arends war Ernst Pagels einer wichtigsten Menschen Deutschlands, die Blumen gezüchtet haben und er ist in der ganzen Welt bei Gartenfreunden besonders auch in England und in den USA berühmt.


Mehr zu Ernst Pagels Garten und auch über den großen Züchter Deutschlands findet Ihr unter www.pagelsgarten.de, die offizielle Webseite des Gartens.